10% Rabatt für Neukunden!  Rabatt-Code “Willkommen”

Warenkorb
0,00 

IRISH PURE: mehr Irland geht nicht!

„Wow, wie grün das hier ist!“ Niemand entkommt diesem ersten Eindruck von Irland – saubere Luft, saftige Weiden, Grün, wohin das Auge blickt. Dass es nicht nur in der Tourismus-Werbung so grün ist sondern überall auf der Insel, verdankt Irland seiner besonderen Lage: Der Golfstrom sorgt das ganze Jahr über für ein mildes Klima auf der Insel, der Westwind vom Atlantik treibt nach Salz schmeckende, saubere Luft und immer wieder in Abwechslung Sonne und Regen über das hügelige Land.

In der Mitte der dieser grünen Insel, rund um Kilkenney, produzieren wir nach einer speziell entwickelten und geschützten Formel unser Futter – beste Rohstoffe, frisches Gemüse und Wiesenkräuter, viel saftiges Fleisch, ein Superfood und natürlich ganz ohne Getreide. Ein Futter für Hunde, die mit ihrer Natur im Einklang sind.

IRISH PURE - Unser Versprechen an Sie:

Qualität, Verträglichkeit und die Gesundheit Ihres Hundes ist die Grundlage von IRISH PURE und essentielle Grundlage unseres Unternehmens. Sie und Ihr vierbeiniger Gefährte sind uns wichtig , deshalb versprechen wir Ihnen und tun unser Bestes um hochwertigste Qualität zu gewährleisten.

freilandhaltung

Wir garantieren, dass wir für unser Futter ausschließlich Fleisch und frische Innereien von Tieren verarbeiten, die ganzjährig auf der Weide stehen und mit Gras gefüttert werden; auch der Lachs wird wild gefangen und die Hühner sind das ganze Jahr draußen unterwegs.

Wir garantieren, dass unser Futter und unsere Snacks aus Fleisch und Innereien hergestellt werden, die ohne Tiefkühlung innerhalb von 48h frisch verarbeitet werden. So bleiben Vitamine und Spurenelemente fast vollständig erhalten. Der hohe Anteil frischen Blutes macht unser Futter für Hunde so begehrlich.

Wir garantieren, dass unser Futter ernährungs-physiologisch relevante 3% des Superfoods Kelp-Alge enthält, die vor der Irischen Atlantikküste frisch geerntet und sofort schonend verarbeitet wird.

Wir garantieren, dass unser Futter, unsere Snacks und Knochen ausschließlich auf der grünen Insel Irland in lizensierten Familien-betrieben hergestellt werden.

IRISH PURE - Die Geschichte dahinter

Liebe Freundinnen und Freunde von Irish Pure, liebe an Irish Pure Interessierte,

mein Name ist Stefan Hansen ich bin der Gründer von IRISH PURE. Seit Jahren leben meine Familie und ich mit Berner Sennenhunden. Als unser letzter Hund durch einen tragischen Unfall starb, mussten wir unbedingt wieder einen neuen „Senni“ in unsere Familie aufnehmen.Wir wollten alles noch besser machen und haben leider versucht, Chewbacca zu Barfen (Biologisch artgerechte Rohfütterung). Das Ergebnis war ein überreizter Magen, Chewbacca konnte seinen Kot nicht halten. Da wir unseren Hund nicht leiden sehen konnten, aber auch nicht sogenannten naturferne „Diät-Futter“ füttern wollten, haben wir uns auf die Suche nach den perfekten Inhaltsstoffen gemacht.

Der Weg führte nach Irland. In Irland gibt es keine Ställe für Rinder. Die Tiere sind das ganze Jahr auf der Weide, Hühner kennen kein anderes Leben als ein Freilandleben. Der Golfstrom und das milde Klima machen es möglich. Weil Irland nicht groß ist, wird das Fleisch innerhalb von 48h verarbeitet – alle wichtigen Bestandteile bleiben so erhalten.

Meine irischen Partner erzählen mir von einem wahren Wunder der Natur, einem Superfood aus dem Atlantik, welches vor der Westküste Irlands geerntet wird und das sie ihren Hunden ins Futter imischen: der Kelp-Alge. Eine Alge, die die Verdauung und das Immunsystem unterstützt. Genau das, was Chewbacca braucht: kein Getreide, Fleisch von gesunden Freilandtieren, Gemüse, Kräuter und eine Extraportion Kelp.

Nachdem ich in Irland erfolgreich war, kehrt ich mit dem ersten Sack meiner Rezeptur zurück nach Hause – Chewbacca fraß die erste Portion begeistert. Ich fütterte ihn monatelang mit seinem puren irischen Futter und sein Zustand wurde immer besser.

Seit jenem Tag wird Irish Pure nach eigenen Rezepturen zu 100% und ausschließlich in Irland in lizensierten Familienbetrieben produziert.

Heute hat Chewbacca keine Magenprobleme mehr, schönes, flauschiges Fell, er ist agiler und seine Verdauung konstanter und besser. Ich habe einen gesunden Hund.

Ich wünsche auch Ihnen einen gesunden, agilen Hund – füttern Sie Irish Pure.

Ihr Stefan Hansen

Gründer von Irish Pure

Nur Irish Pure ist „freshly made.” 

Getreidefrei und viel Fleisch – dieses Versprechen geben mittlerweile viele Futter. Aber was macht Irish Pure darüber hinaus so besonders?

Erstens: es ist die Qualität Fleisches! Die Weidetiere stehen in Irland das ganze Jahr auf der Koppel und fressen Gras. Irish Beef und Irish Lamb gehört zu den hochwertigsten Fleischsorten auf der Welt und das schmeckt auch hier Hund – kein Silofutter, keine Antibiotika-Prophylaxe, keine Wachstumshormone. So wie man zum Kochen guten Wein nehmen sollte, nehmen wir bestes Fleisch und frische Innereien für unser Futter, denn Irish Pure ist „freshly made.“ Das Fleisch für Irish Pure wird innerhalb von 48h ohne Tiefkühlung frisch verarbeiten. Somit bleibt ein Maximum an Vitaminen und essenziellen Spurenelementen erhalten.

Die Qualität von Irish Beef können Sie ganz einfach in einem Eigenversuch testen: Legen Sie ein Steak vom irischen Weiderind neben einem herkömmlichen Steak aus deutscher Produktion in die Pfanne. Das irische Fleisch wird bei weitem nicht so viel Wasser verlieren wie das herkömmliche Steak. Auch farblich werden Sie einen klaren Unterschied merken – vom Geschmack ganz zu schweigen.

 

Nur Irish Pure hat das Superfood aus dem Meer

Jegliche Nahrungsmittel, die aus Irland stammen, haben eines gemeinsam: sie sind von Grund auf Bio. Der nährhafte Boden der Insel benötigt keine Dünger oder Wachstumsmittel, so finden sich auch keine dieser Mittel im Futter der Tiere wieder. Selbst das Gemüse, das der vorrangigen Gras-Ernährung beigefügt wird, wächst auf gesundem irischem Boden.

Aber das zweite Geheimnis, welches Irish Pure so besonders macht, stammt aus dem Meer; genau genommen direkt aus dem Atlantik vor der Westküste Irlands. Das Wasser ist dort kalt und klar, die Sonne dringt tief genug ein, um riesige Wälder von Kelp-Algen wachsen zu lassen.

Kelp ist ein wahres Naturwunder und z.B. ein fester Bestandteil der japanischen Küche. Kelp ist vitaminreich, voller Spurenelemente, gut für Haut und Haare, für die Verdauung und die Gelenke. Und auch hier gehen wir bei Irish Pure einen anderen Weg als viele Marketing-Produkte. Unser Futter ist mit vollen 3% ernährungsphysiologisch relevanter Kelp-Alge angereichert. Den Unterschied werden Sie bei Ihrem Hund sehen: schöneres Fell, bessere Verdauung, in den meisten Fällen weniger und kompakterer Kot – im Ganzen ein agilerer Hund. Das bestätigen uns auch die vielen Zuschriften, die wir erhalten.

Ihr Hund war mal ein Wolf. Aber er ist keiner mehr

Neben der hohen Fleischqualität und der Kelp-Alge, haben wir natürlich lange und intensiv an der Gesamtformel von Irish Pure gearbeitet. Ja, der Hund stammt vom Wolf ab. Aber über die vielen Generationen der Domestizierung haben sich Wolf und Hund auseinanderentwickelt. So kann der Verdauungstrakt eines Hundes mittlerweile nicht mehr so einfach mit rohem Fleisch umgehen wie der Wolf. Wo also Wölfe früher ihre pflanzlichen Ballaststoffe wie Gemüse und Wurzeln aus dem Wald oder ihrer Beute bekamen, muss diese bei Hunden, für eine ausgewogene Ernährung, im Futter enthalten sein.

Unsere Idealmaße lauten daher: 65%-32%-3%-0%. 65% Fleischanteil aus hochwertiger, natürlicher Haltung, 32% feinstes Gemüse wie Kartoffeln, Erbsen und Brokkoli. Über die 3%Kelp haben wir schon gesprochen. Kommen wir zu 0% Getreide: Viele Hunde leiden an einer Getreide-/Gluten-Unverträglichkeit, was von einer Menge Futterherstellern nur wenig beachtet wird. Getreide ist oft ein billiges Füllmittel für Hundefutters, schafft Volumen, drückt den Preis – ganz gleich ob es dem Hund guttut oder nicht. Es bläht, es stört die Verdauung und spätestens, wenn aus Hundekot Weizen wächst wissen Sie, dass was mit dem Futter nicht stimmt.

Wir wollen, dass Hunde gesund sind, sich wohl fühlen und agil und energiegeladen herumtollen können. Ganz gleich ob Deutsche Dogge oder Chihuahua.Beste Fleischqualität, freshley made, knackiges Gemüse und Kräuter aus nachhaltigem Anbau und frisch geerntete Kelp-Alge – es sind die Einzelbestandteile UND die Mischung, die Irish Pure zu etwas ganz Besonderem machen!

Sie haben noch Fragen?

Hier finden sie die häufigsten Fragen und unsere Antworten darauf.