Warenkorb
0,00 €

Wie wirkt sich Hochwertiges Hundefutter auf meinen Hund aus?

Wir verwenden keine kostengünstigen Sattmacher wie Getreide, oder Zusatzstoffe wie Farbstoffe in unserem Hochwertiges Hundefutter.

Das Gemüse, die Kelp-Alge und die Kräuter unseres Trockenfutters von Irish Pure versorgen Ihren Hund mit Energie und wichtigen Vitaminen.

Qualität, Verträglichkeit und die Gesundheit Ihres Hundes ist die Grundlage von Irish Pure.

Hochwertiges Hundefutter Irish Pure

Hochwertiges Hundefutter Irish Pure

– Wir verwenden keine kostengünstigen Sattmacher wie Getreide, oder Zusatzstoffe wie Farbstoffe in unserem Hochwertiges Hundefutter.

– Das Gemüse, die Kelp-Alge und die Kräuter unseres Trockenfutters von Irish Pure versorgen Ihren Hund mit Energie und wichtigen Vitaminen.

Qualität, Verträglichkeitund die Gesundheit Ihres Hundes ist die Grundlage von Irish Pure.

In diesem Artikel

Unsere 3 Tipps, woran Sie ein hochwertiges Hundefutter sofort erkennen!

Als Hundebesitzer liegt uns das Wohl unseres Vierbeiners natürlich sehr am Herzen. Wir wollen, dass unser Hund ein langes und gesundes Leben führt, seinen Alltag aktiv und gesund miterleben kann. Eine ausgewogene Ernährung ist dabei das A und O. Wenn Sie wollen, dass Ihr Hund fit bleibt, empfehlen wir in jedem Fall eine hochwertige Ernährung.

Das sagt sich so leicht, oder? Wie gehen Sie am besten vor?

 Der Markt an Hundefuttersorten ist breit gefächert. Es gibt unzählige Hundefutterarten und -hersteller. Sich dort zurechtzufinden und für den eigenen Hund das richtige Hundefutter zu entdecken kann dabei ganz schön verzwickt sein. Woran erkenne ich überhaupt ein hochwertiges Hundefutter? Irish Pure ist dieser Frage auf den Grund gegangen, denn: Ein geeignetes Futter zu finden, ist kein Hexenwerk. In diesem Beitrag erfahren Sie 3 grundlegende Tipps, woran Sie ein hochwertiges Hundefutter erkennen! Wenn Sie auf der Suche nach einem Premium Hundefutter für Ihren Hund sind, halten Sie sich an unsere 3 Tipps und Sie werden eine gesunde Wahl für Ihre Fellnase treffen.

Tipp Nr. 1: Wählen Sie ein Hundefutter mit hohem Fleischanteil

Als Hundebesitzer liegt uns das Wohl unseres Vierbeiners natürlich sehr am Herzen. Wir wollen, dass unser Hund ein langes und gesundes Leben führt, seinen Alltag aktiv und gesund miterleben kann. Eine ausgewogene Ernährung ist dabei das A und O. Wenn Sie wollen, dass Ihr Hund fit bleibt, empfehlen wir in jedem Fall eine hochwertige Ernährung.

Das sagt sich so leicht, oder? Wie gehen Sie am besten vor?

 Der Markt an Hundefuttersorten ist breit gefächert. Es gibt unzählige Hundefutterarten und -hersteller. Sich dort zurechtzufinden und für den eigenen Hund das richtige Hundefutter zu entdecken kann dabei ganz schön verzwickt sein. Woran erkenne ich überhaupt ein hochwertiges Hundefutter? Irish Pure ist dieser Frage auf den Grund gegangen, denn: Ein geeignetes Futter zu finden, ist kein Hexenwerk. In diesem Beitrag erfahren Sie 3 grundlegende Tipps, woran Sie ein hochwertiges Hundefutter erkennen! Wenn Sie auf der Suche nach einem Premium Hundefutter für Ihren Hund sind, halten Sie sich an unsere 3 Tipps und Sie werden eine gesunde Wahl für Ihre Fellnase treffen.

Tipp Nr. 2: Achten Sie auf reichlich frisches Gemüse

Neben einem hohen Fleischanteil ist ein angemessener Gemüseanteil von ca. 30 % eine wichtige Grundvoraussetzung für ein hochwertiges Hundefutter. Frisches und gesundes Gemüse versorgt Ihren Hund einerseits mit Kohlenhydraten. Diese braucht er, um ausgiebig spielen und toben zu können. Die Süßkartoffel im hochwertigen Hundefutter von Irish Pure ist ein idealer Energie- und Vitaminlieferant. Andererseits versorgt ein hoher Gemüseanteil Ihren Hund mit wichtigen Spurenelementen, Ballaststoffen und Mineralien. Diese Mikronährstoffe unterstützen sein Immunsystem und alle lebensnotwendigen Stoffwechselprozesse.

Tipp Nr. 3: Entscheiden Sie sich für ein getreidefreies Hundefutter

Was ein hochwertiges Hundefutter auf gar keinen Fall beinhalten sollte, ist Getreide. Dieses ist zwar auch ein Kohlenhydratlieferant, hat aber einige Nachteile im Vergleich zur glutenfreien Alternative. Getreide besteht aus sehr komplexen Kohlenhydratketten und beinhaltet das sogenannte „Klebeeiweiß“ Gluten. Diese komplexen Strukturen können von vielen Hunden nicht ordnungsgemäß verdaut und zersetzt werden.

In einem gewissen Maß können Hunde Getreide verdauen. Die Voraussetzung dafür ist aber, dass die Stärke des Getreides im Vorfeld bereits „zersetzt“ wurde. Durch gründliches und langes Kochen kann die enthaltene Stärke im Getreide leichter verdaut werden – jedoch nur in geringen Mengen!

Das Getreide in einem herkömmlichen Hundefutter wird häufig als Füllstoff anstelle eines hochwertigen Fleischanteils genutzt. Da der Anbau und die Verarbeitung von Getreide viel billiger als die Fleischproduktion ist, sparen einige Hersteller an dieser Stelle gerne Kosten. Außerdem wird es meistens nicht in dem Maße vorbereitet, als dass die Verdauungssysteme unserer Hunde es problemlos zersetzen könnten. Deswegen ist unser hochwertiges Hundefutter zu 100 % getreidefrei! Dazu kommt, dass nicht alle Hunde das Gluten vertragen. Immer häufiger entwickeln Hunde eine Glutenintoleranz, die mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall einhergeht.

Glutenunverträglichkeit: Risiko vermeiden & sorgenfrei leben

Ein besonderes Risiko besteht bei Hunden, die von Natur aus eine Glutenunverträglichkeit aufweisen. Diese Vierbeiner sind in der Regel nicht in der Lage, Gluten ordnungsgemäß zu verdauen. Immense Verdauungsprobleme und Unwohlsein sind die Folge. Hunde mit einer Glutenunverträglichkeit zeigen Symptome wie Durchfall, Erbrechen, Übelkeit oder einen starken Juckreiz. Wenn Ihr Hund davon betroffen ist, achten Sie darauf, dass in jedem Fall ein getreidefreies Hundefutter in seinem Napf landet. Sie sind sich nicht sicher, ob Ihre Fellnase unter einer Glutenunverträglichkeit leidet? Um eventuellen Verdauungsproblemen zu entgehen, empfehlen wir Ihnen, auf ein hochwertiges, getreidefreies Hundefutter umzusteigen.

Welche Zutaten dürfen in einem hochwertigen Hundefutter auf keinen Fall fehlen?

In einem hochwertigen Hundefutter gibt es einige Zutaten, die grundsätzlich nicht fehlen dürfen.

  1. Ein hochwertiges Hundefutter sollte einen hohen Fleischanteil aufweisen, da dieser Ihren Hund mit essenziellem Protein versorgt.
  2. Ein hochwertiges Premium Hundefutter sollte zu mindestens einem Drittel aus frischem Gemüse Es unterstützt Ihren Hund mit wichtigen Nährstoffen sowie Kohlenhydraten. Außerdem verhilft es ihm zu einem robusten Immunsystem.
  3. Neben der Versorgung mit den Makronährstoffen wie Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen, benötigen Hunde Mikronährstoffe. Diese Spurenelemente, Mineralien, Vitamine und Ballaststoffe erhält Ihr Hund zum Teil aus hochwertigen Fleisch- und Gemüsequellen. Aber auch unser Superfood – die Kelp-Alge – versorgt den Organismus Ihres Hundes mit essenziellen Vitalstoffen.

Gesunder Hund dank Superfoods!

Im hochwertigen Hundefutter von Irish Pure verwenden wir unser Superfood, die Kelp-Alge. Sie enthält Unmengen an wertvollen Mineralien und Vitaminen, die den Organismus Ihres Hundes nachhaltig schützen. Die Kombination aus hochwertigen Fleischquellen, frischem Gemüse und einem 3%igen Anteil an Kelp-Alge machen aus dem Hundefutter von Irish Pure eine leckere Mahlzeit!

Ein hochwertiges Hundefutter? Auf diese Eigenschaften kommt es an!

Bei der Wahl eines hochwertigen Hundefutters sollten im Wesentlichen 3 Eigenschaften gegeben sein:

  1. Hohe Qualität der Zutaten
  2. Gute Verdaulichkeit und Verträglichkeit
  3. Langfristige Sättigung und Gesundheitsförderung

Wir empfehlen Ihnen, ein getreidefreies Hundefutter zu wählen. Es gibt zahlreiche Kohlenhydrat-Alternativen, die Ihren Hund mit ausreichend Energie versorgen – die Süßkartoffel zum Beispiel! Achten Sie bei der Wahl eines Hundefutters außerdem auf die Qualität des Fleisches. Unsere Weidetiere werden nach irischer Tradition in höchster Qualität und Fürsorge gezüchtet. Auf ihren Weiden können Sie ganzjährig frei und gesund leben. Diese Kombination aus Hochwertigkeit, Verträglichkeit und Zuverlässigkeit macht aus unserem Futter ein hochwertiges Hundefutter, das für Mensch und Tier langfristig Vorteile bringt.

Was unterscheidet Gutes Hundefutter von herkömmlichem Futter?

– Beim Hundefutter setzen viele Hersteller auf billiges Fleisch aus Massentierhaltung, chemische Zusätze, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und minderwertiges Getreide.

– Das drückt zwar die Kosten in der Produktion und wirkt sich positiv auf Ihren Geldbeutel aus, ist dafür aber umso schlechter für Ihren Hund. Das Ganze können Sie in etwa mit Fast Food vergleichen: Wer keinen Wert auf eine ausgewogene Ernährung legt, wird träge und neigt in der Folge eher zu Übergewicht, erhöhten Cholesterinwerten oder Herz-Kreislauf-Problemen.

– Ebenso ist es bei unseren Hunden: Die Fütterung mit hochwertigem Hundefutter wirkt sich auch bei ihnen nicht nur positiv auf die Gesundheit, sondern auf das gesamte Wohlbefinden aus. Worauf also beim Kauf von hochwertigem hypoallergenem Hundefutter achten? Auf eine getreidefreie Zutatenliste, Fleisch in Lebensmittelqualität und knackiges Gemüse!

Eine solche Zusammensetzung ist nicht nur zu 100 % natürlich, hypoallergen und beugt gesundheitlichen Risiken wie einer Gewichtszunahme, Magen-Darm-Problemen oder Allergien vor, sondern ist für Ihren Vierbeiner auch besonders schmackhaft.

Wie wirkt sich Premium Hundefutter auf die Gesundheit meines Hundes aus?

In der freien Natur würde Ihr Hund nur das fressen, was sein Instinkt für „gut“ befindet. Als Haustier sieht das allerdings anders aus: hier sind wir Halter in der Pflicht, unsere Vierbeiner artgerecht zu ernähren. Schließlich hat die richtige Nahrung jede Menge positive Auswirkungen auf unsere Fellnasen – viele davon erahnen wir gar nicht. Schließlich ist eine ausgewogene Ernährung nicht nur für uns Menschen ein essenzielles Thema!

Bei sprödem Fell oder üblem Maulgeruch denken viele zum Beispiel zunächst an eine Erkrankung. Dass dahinter in Wahrheit das falsche Futter stecken kann, vermuten wir erst gar nicht. Aber auch auf das Immunsystem, den Magen-Darm-Trakt, die Verdauung und den Zahnapparat, nimmt die Ernährung immensen Einfluss. Um aktiv zu einem gesunden und glücklichen Leben Ihres Hundes beizutragen, ist es also ratsam, stets auf die Qualität des Hundefutters und die Zusammensetzung zu achten.

Warum ist ein hoher Fleischanteil im Hundefutter so wichtig?

Auch hier gilt wieder: Unsere Hunde sind Karnivore! Fleisch ist daher ein essenzieller Proteinlieferant und nicht nur eine wichtige Ergänzung, sondern eine lebensnotwendige Zutat auf dem Speiseplan unserer Vierbeiner. Getreide hingegen brauchen sie in der Regel nicht. Im Gegenteil: Viele Getreidesorten können von unseren Fellnasen nur schlecht bis gar nicht verdaut werden. Im schlimmsten Fall können sie sogar Allergien auslösen.

Die beste Entscheidung ist daher, ein Hundefutter ohne Getreide zu wählen. Sollten Sie sich aber dennoch für Getreide auf dem Speiseplan Ihres Hundes entscheiden, dann ist Reis oder Hirse die richtige Wahl. Soja hingegen sollten Sie stets meiden, dieses Getreide löst bei einer Vielzahl von Hunden allergische Reaktionen aus.

Welche Zutaten sollten in hochwertigem Hundefutter noch enthalten sein?

Neben einem hohen Fleischanteil als Proteinlieferant und pflanzlichen Nährstoffen gibt es noch mehr zu beachten, um Ihrem Vierbeiner ein glückliches Hundeleben zu ermöglichen: Damit das Fell stets gesund glänzt und wichtige Nährstoffe aufgenommen werden können, sollten in Hundefutter immer auch Öle zu finden sein. Am besten empfehlen sich hier Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren.

Kurz gefasst – so erkennen Sie Premium Hundefutter:

  • Es handelt sich um Hundefutter mit hohem Fleischanteil
  • Das Hundefutter ist getreidefrei
  • In den Zutaten sind keine Konservierungs- oder chemischen Zusatzstoffe zu finden
  • Im Hundefutter ist Gemüse enthalten
  • Das Hundefutter enthält wichtige Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
  • Der Hersteller kommuniziert klar, welche Art von tierischen Nebenerzeugnissen im Futter zu finden sind

Die Inhaltsstoffe werden offen deklarie

Über die Autorin

Denise Avellan, aus Rostock, spezialisiert auf den Tierbedarf und die Tierpflege. Mit ihren Texten hilft sie tierischen Unternehmen dabei, ihre Produkte, Schützlinge und Dienstleistungen online in einem attraktiven Licht darzustellen. Darüber hinaus ist sie die stolze Besitzerin zweier Hunde und streift mit ihnen leidenschaftlich gern durch die Natur Mecklenburg-Vorpommerns.

Erfahren Sie mehr über Denise Avellan unter:
– Website
– Facebook
– LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren:

artgerechte tierhaltung
premium qualität hundefutter

Wir garantieren, dass wir für unser Futter ausschließlich Fleisch und frische Innereien von Tieren verarbeiten, die ganzjährig auf der Weide stehen und mit Gras gefüttert werden; auch der Lachs wird wild gefangen und die Hühner sind das ganze Jahr draußen unterwegs.

Wir garantieren, dass unser Futter und unsere Snacks aus Fleisch und Innereien hergestellt werden, die ohne Tiefkühlung innerhalb von 48h frisch verarbeitet werden. So bleiben Vitamine und Spurenelemente fast vollständig erhalten. Der hohe Anteil frischen Blutes macht unser Futter für Hunde so begehrlich.

Wir garantieren, dass unser Futter ernährungs-physiologisch relevante 3 % des Superfoods Kelp-Alge enthält, die vor der Irischen Atlantikküste frisch geerntet und sofort schonend verarbeitet wird.

Wir garantieren, dass unser Futter, unsere Snacks und Knochen ausschließlich auf der grünen Insel Irland in lizensierten Familien-betrieben hergestellt werden.

Wir garantieren, dass wir für unser Futter ausschließlich Fleisch und frische Innereien von Tieren verarbeiten, die ganzjährig auf der Weide stehen und mit Gras gefüttert werden; auch der Lachs wird wild gefangen und die Hühner sind das ganze Jahr draußen unterwegs.

Wir garantieren, dass unser Futter und unsere Snacks aus Fleisch und Innereien hergestellt werden, die ohne Tiefkühlung innerhalb von 48h frisch verarbeitet werden. So bleiben Vitamine und Spurenelemente fast vollständig erhalten. Der hohe Anteil frischen Blutes macht unser Futter für Hunde so begehrlich.

Wir garantieren, dass unser Futter ernährungs-physiologisch relevante 3 % des Superfoods Kelp-Alge enthält, die vor der Irischen Atlantikküste frisch geerntet und sofort schonend verarbeitet wird.

Wir garantieren, dass unser Futter, unsere Snacks und Knochen ausschließlich auf der grünen Insel Irland in lizensierten Familien-betrieben hergestellt werden.