Kunden Support

+49 30 22 01200–80

(4,85)

4.756 Bewertungen insgesamt

PROBEN
TESTEN

Warum ist gerade das
Gras in Irland so gut?

Saubere Luft, saftige Weiden, Grün, wohin das Auge
blickt – das ist der Traum von Irland.

Read More

Kelp-Alge, das Superfood, das Gutes tut!

Saubere Luft, saftige Weiden, Grün, wohin das Auge blickt – das ist der Traum von Irland.

DeDer Golfstrom sorgt das ganze Jahr über für ein mildes Klima. In der Mitte dieser grünen Insel produzieren wir unser Irish Pure – beste Rohstoffe, frisches Gemüse und Wiesenkräuter, viel saftiges Fleisch und ganz ohne Getreide. Ein Futter für Hunde, die mit ihrer Natur im Einklang sind.

Artgerchte
Tierhaltung
Premium
Qualitat
Kelp
Alge
100%
Irisch

Worum handelt es sich bei dem Superfood Kelp-Alge?

Kelp ist eine Art der Braunalge, die sich vor allem in Küstengewässern des Nordpazifiks und Atlantiks finden lässt. Diese Alge wächst am effektivsten in kühlen, nährstoffreichen Territorien, so ist die irische Küste ein willkommenes Brut-Beet.

Die Kelp-Alge verbreitet sich flächendeckend und schnell, sodass sie in den Ozeanen ein eigenes Ökosystem bildet. Sie wächst beinahe waldartig vom Grund des Meerbodens, bis knapp unter die Wasseroberfläche empor. Die Kelp-Alge ist reich an Spurenelementen und Vitaminen, sodass sie gerne global in Küchen verwendet wird. In Japan gelten diese Algen sogar als Grundnahrungsmittel und sind daher sehr beliebt.

Was ist Kelp?

Die Braunalgen sind eine besonders vielfältige Gruppe unter den vielen verschiedenen Meeresalgen. Sie sind von sehr kleinen Algenpartikeln bis zu meterlangen Algen-Konstrukten vorzufinden. Diese Algengruppe ist grundlegend in salzigem Meerwasser vorzufinden, allerdings gibt es einige Ausreißer, die sich auch in Süßwasser ansiedeln und dort leben können. Als optimalen Wachstumsort bevorzugen die Braunalgen jedoch kalte, flachere Salzwassergebiete nahe Küstenregionen, da dort die Photosynthese für sie am besten möglich ist. Den perfekten Halt finden die großen Algenstrukturen in felsigen Gebieten. So schützen sie sich selbst davor abzutreiben und in den Weiten des Ozeans als Futter für Meeresschildkröten, Fischschwärmen und anderen Meeresbewohnern zu enden. Anders als Pflanzen an Land können die Braunalgen, vor allem die Kelp-Alge, bis zu 80 cm am Tag wachsen. Somit zählt sie zu einer der am rasant wachsensten Pflanzen der Welt.

Auf den ersten Blick kann man der Kelp-Alge ihre besondere Kraft nicht ansehen. Bei erstmaligem Betrachten der Pflanze unterscheidet sie sich kaum merklich von den anderen Artgenossen: schlanker Stängel, Blätter und Haftorgane, mit denen die Alge ihren Halt findet. Doch was sich in der Alge verbirgt ist weitaus besonderer als ihr äußeres Erscheinungsbild vermuten lässt.

Was hat die Kelp-Alge für gesundheitliche Vorteile?

Die Kelp-Alge enthält ein sehr breites Spektrum an wertvollen Nährstoffen und Mineralien. Gesundheitsförderndes Jod ist beispielsweise zu 950 Mikrogramm pro Gramm Kelp-Age enthalten! Dieses Jod trägt unter anderem dazu bei, dass die Schilddrüse optimal arbeiten kann. Neben Jod findet sich Taurin und Arginin in der Pflanze wieder, was der Herz-Kreislauf-Funktion zugutekommt. Ebenfalls fördernd für das Wohlbefinden sind die Stoffe Vitamin C und E, Eisen, Kalzium, Magnesium und Zink. Alle diese Stoffe helfen dabei, das Immunsystem zu balancieren und zu stärken.

Forscher vermuten sogar, dass die Kelp-Alge eine krebshemmende Wirkung aufweisen kann. Der Inhaltsstoff Alginsäure ist nämlich bekannt dafür, Schwermetalle zu binden und ausscheidbar zu machen. Dieser Teil der Forschung steckt jedoch noch in der Anfangsphase und ist nur eine Vermutung.

Wo unterstützt die Kelp-Alge Ihren Hund

Natürlich treffen die oben genannten gesundheitlichen Vorteile auch auf Ihren Hund zu. Das ist der Grund warum Kelp-Alge zu 3% in unserem Trockenfutter und auch in unseren Hundesnacks enthalten ist. Mit der Fütterung von Irish Pure unterstützen Sie die Mundhygiene Ihres Hundes, sowie die Herz-Kreislauf-Funktion. Ebenfalls wird durch das enthaltene Kelp auch der natürliche Glanz des Felles hervorgelockt. Das Fell wird spürbar griffiger und fühlt sich gesünder an. Auch die Gelenkflüssigkeiten Ihres Hundes werden durch die vielen Mineralstoffe gefördert und schmieren besser – das kann vorbeugend gegen Arthrose und ähnliche Gelenkerkrankungen wirken.

Da die Braunalge ebenfalls den Magen-Darm-Trakt Ihres Hundes auf natürliche Weise unterstützt, wird der Kot zum einen weniger, des Weiteren verringert sich der Geruch der Ausscheidungen.

Durch das enthaltene Arginin und Taurin unterstützt die Kelp-Alge das Herz-Kreislauf-System deines Hundes auf natürliche Weise.

Durch die vielen Spurenelemente und Mineralstoffe unterstützt die Kelp-Alge das Fellwachstum deines Hundes. Das Fell wird spürbar griffiger und erhält seinen natürlichen Schimmer zurück.

Durch die probiotischen Fasern der Kelp-Alge wird eine natürliche Verdauung des Hundes angeregt. Der Kot vermindert sich, wird fester und sanfter im Geruch.

Die Kelp-Alge unterstützt eine gesunde Mundflora deines Hundes. Kombiniert mit Zahnpflege-Snacks bieten Sie somit Karies und Zahnstein keinen nährhaften Boden.

Verpasse keine Neuigkeiten oder Aktionen!

Melde dich für unseren Newsletter an und bleib' auf dem Laufenden (Abmeldung jederzeit möglich).

dein warenkorb